Heuschnupfen

Beim Heuschnupfen handelt es sich um eine Allergie, die insbesondere durch tränende Augen und fließende Nase gekennzeichnet ist. 

Hervorgerufen wird der Heuschnupfen häufig durch Pollen bestimmter Pflanzen und Bäume (siehe Pollenflugkalender).

Die betroffenen Patienten haben unterschiedliche Möglichkeiten bei der Therapie. Die Fachärzte weisen immer wieder darauf hin, dass die beste Vorbeugung eine einfache Mineralsalbe ist, die in der Nase aufgetragen wird und die Reizung durch die Allergene physikalisch verhindern soll. Eine weitere Therapiemöglichkeit bei Heuschnupfen ist die Akupunktur.

Augenarztpraxis Dr. Matthias Kapp

Privatpraxis, Selbstzahler
Ihre Augenarztpraxis im Münchner Osten
Wasserburger Landstr. 211/
Ecke Phantasiestraße
81827 München
Tel. 089 660 111 59

Sprechstunde
Vormittags
Mo. - Fr.       08.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags
Mo. Die. Do. 14.00 - 18.00 Uhr