Gerstenkorn

Die häufigste äußerliche Entzündungserkrankung am Auge.

Von einem Gerstenkorn spricht der Volksmund dann, wenn die Augenlider entzündet sind. Die Ursache ist meist ein Sekretstau der Liddrüsen, der zu einer Entzündung führt. Die Folge sind schmerzhafte Lider, die gerötet und häufig auch stark geschwollen sind.

Ein Gerstenkorn sollte vom Augenarzt behandelt werden. Dies erfolgt entweder durch Öffnung des Entzündungsherdes oder durch Verordnung von äußerlicher Behandlung.

Augenarztpraxis Dr. Matthias Kapp

Privatpraxis, Selbstzahler
Ihre Augenarztpraxis im Münchner Osten
Wasserburger Landstr. 211/
Ecke Phantasiestraße
81827 München
Tel. 089 660 111 59

Sprechstunde
Vormittags
Mo. - Fr.       08.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags
Mo. Die. Do. 14.00 - 18.00 Uhr